Familienrecht

Mit den zunehmenden gesellschaftlichen Veränderungen ändern sich auch die Strukturen in den Familien. Die gegenwärtige Scheidungsquote ist für Deutschland der vorläufige Gipfel einer langfristigen Entwicklung. Mittlerweile wird jede dritte Ehe geschieden.

Die Trennung bzw. Scheidung bringt nicht nur persönliche Auseinandersetzungen mit sich, sondern hat meist auch einschneidende Auswirkungen auf die Einkommens- und Vermögenssituation sowie den Umgang mit den Kindern. Vor allem für den Partner, der ein Kleinkind betreut und für Hausfrauen wird die Unterhaltsfrage existentiell.

Wegen dieser weitrechenden Konsequenzen sollten Betroffene sich in der Trennungssituation unbedingt anwaltlich beraten lassen. Aber auch in anderen Situationen – etwa der Gründung einer neuen Familie – besteht erhöhter Beratungsbedarf. Mit allen anstehenden Fragen können Sie sich vertrauensvoll an uns wenden. Im Rahmen unserer täglichen Arbeit decken wir sämtliche Bereiche des Familienrechts ab. Die häufigsten Probleme führen wir nachfolgend auf:

Beratung vor der Eheschließung

  • Beratung und Ausarbeitung von Eheverträgen auch unter Berücksichtigung erbrechtlicher Konsequenzen
  • Beratung und Ausarbeitung von Verträgen für gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften

Beratung und Vertretung bei Trennung und Scheidung

  • Überprüfung und Durchsetzung Ihrer Unterhaltsansprüche und die Ihrer Kinder während der Trennungszeit bzw. Abwehr ungerechtfertigter Ansprüche
  • Regelung des Sorgerechts und des Umgangsrechts
  • Schutzanträge bei gewalttätigen Übergriffen durch den Partner/Wohnungszuweisung
  • Beratung und Ausarbeitung von Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarungen.

Beratung und Vertretung bei der Durchführung des Scheidungsverfahrens

  • Beratung hinsichtlich der Durchführung des Scheidungsverfahrens, auch gemeinsam mit Ihrem Partner möglich ("einvernehmliche Scheidung")
  • Durchführung des Scheidungsverfahrens bei Gericht, Prüfung der Möglichkeiten der Prozesskostenhilfe
  • Erörterung des Versorgungsausgleichs (Ausgleich der Rentenanwartschaften), versicherungs- und steuerrechtlicher Aspekte
  • Überprüfung und Durchsetzung Ihrer Unterhaltsansprüche und die Ihrer Kinder nach der Scheidung
  • Ausgleich des gemeinsamen Vermögens (Zugewinnausgleich), Teilung des Hausrates

Beratung und Vertretung des Kindes- und Ehegattenunterhalts

Beratung und Vertretung im Bereich des  Elternunterhalt

  • Beratung bei Inanspruchnahme durch das Sozialamt auf Zahlung von Unterhalt für Ihre Eltern.

Adoption/Namensänderung

  • Betreuung bei Adoptionsverfahren und Namensänderungsverfahren

Zum Seitenanfang